Elten-Kind-Magazin "für uns" - Bindung, Erziehung, BildungDas Eltern-Kind-Magazin "für uns" ist Organ der Stiftung Zu-Wendung für Kinder.

Das Magazin spiegelt das positive Lebensgefühl im Zusammenleben von Eltern mit ihren Kindern wider - immer auf der Basis des Standes der modernen Wissenschaft zur Entwicklungsbiologie und Bindungsforschung.

Das Magazin zeigt, was Kinder wirklich stark macht, und spricht Eltern als die wahren Leistungsträger unserer Gesellschaft an. Es steht für eine nachhaltige Gewährleistung von verlässlichen Lebensbedingungen für Kinder in der Familie.

Hier finden die Leser viele praktische Beispiele, Tipps und überzeugende Argumente für ein selbstbestimmtes und bindungsorientiertes Zusammenleben von Eltern und Kindern.

Das Magazin macht gute Laune und Lust auf Familie. Familie als exklusive Lebensform für glückliche Kindheiten und glückende Lebensläufe. Das Magazin ist damit mehr als eine weitere Eltern-Kind-Zeitschrift, „für uns“ ist eine Heimat für moderne Eltern, die ihr Leben mit Kindern frei und selbstbestimmt gestalten wollen.

Zur jüngsten Ausgabe "Angenommen"

Ein Lied von Heinrich Stiefel ("Opa Heinrich") zum Vor- und Mitsingen. Hört mal rein!

Mama, ich brauche Deine Liebe

Der Text:

Mama, wenn Du nicht hier bist

Text und Melodie: Heinrich Stiefel

Einleitung:
Ich habe geträumt, ich wäre ein Baby, meine Mama
liebt mich und ich sing’ ihr mein Lied.

Refrain:
Ich brauch’ deine Liebe und deine schützenden Hände,
ja, in jeder Minute und den ganzen Tag.
Mama, wenn du nicht hier bist, ja, dann muss ich oft weinen.
Ich liebe, wenn du bei mir bist, dann habe ich keine Angst.

1. Spüre ich deine Nähe, fühle ich mich geborgen.
Ich möchte dich bitten, lass doch mich nicht allein.
Ref.: Ich brauch’ deine Liebe und deine schützenden Hände,
ja, in jeder Minute und den ganzen Tag.
Mama, wenn du nicht hier bist, ja, dann muss ich oft weinen.
Ich liebe, wenn du bei mir bist, dann habe ich keine Angst.

2. Nimm mich in deine Arme, denn nur du kannst mich trösten.
Meine liebe Mama, bleib doch bitte bei mir.
Ref.: Ich brauch’ deine Liebe und deine schützenden Hände,
ja, in jeder Minute und den ganzen Tag.
Ref.: Nur du gibst mir Stärke, die mich prägt für mein Leben,
darum will ich dich bitten, bitte denk doch an mich.
Ich brauch’ deine Liebe und deine schützenden Hände,
ja, in jeder Minute und den ganzen Tag.

"Opa Heinrich" erreicht ihr hier: www.opaheinrich.de

Im Heft geliebt unseres Magazins "für uns" haben wir Euch ein "Wortsalat"-Rätsel aufgegeben. Ziemlich schwierig, gell! Und wenn ihr überprüfen wollt, ob ihr tatsächlich das längste Wort gefunden habt, dann klickt einfach auf die Abbildung hier unten oder auf den Link darunter:

Des Rätsels Lösung (klickt bitte auf das Bild oben, um es zu vergrößern)

 

Im Heft anvertraut unseres Magazins "für uns" dreht sich beim "Kreuzwort"-Rätsel alles um die Familie. Wer ist wer und wer gehört zu wem? Ob ihr alles richtig gelöst habt, könnt ihr hier überprüfen:

 

 

 

 

Im Heft "Beschützt" unseres Magazins "für uns" haben wir eine Ausmalseite für Kinder eingearbeitet. Über alle eingesandten Bilder haben wir uns riesig gefreut. Hier könnt Ihr sehen, was Noá, Albert, Sinja, Lissy, Marie, Sarah, Lynn, Klara Maria und Elias malten:

Nathanael 3 Jahre alt

Lissy 7 Jahre alt

Sinja 4 Jahre alt

Sarah 5 Jahre

Albert 6 Jahre

Marie 8 Jahre altElias 6 Jahre

Lynn 6 Jahre

Noá 3 Jahre alt

Klara Maria 4 Jahre alt