Grundsatzbeiträge in Zeitungen und Zeitschriften, Positions-Statements in Anhörungen und programmatische Videos.

Seltsamerweise erzeugen zu viel Verwöhnung und zu wenig Zuwendung und Bindung haargenau dieselben Verhaltensstörungen, wozu unter anderem Unruhe, Konzentrationsmangel und soziale Inkompetenz gehören. (Wolfgang Bergmann: Verwöhnung ist nicht Liebe, FOCUS Online, 12.08.2009)