window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140937315-1');
loader image
Startseite/Veranstaltungen/GrenzWertigkeiten
Lade Veranstaltungen

Vom Grenzen setzen und Eröffnen von Handlungsspielräumen

Wer kennt es nicht, das Gefühl, dass Kinder und Eltern immer grenzenloser werden? Warum ist es nur so schwer, Frauke zu stoppen, die immer wieder die Blumenerde im Raum verteilt? Oder Max davon zu überzeugen, dass er endlich Anna-Lena nicht mehr auf den Kopf haut? Wie angenehm wäre es doch, wenn Melissa aufhören würde, Martin vom Dreirad zu schubsen. Obwohl schon tausendmal erklärt, diskutiert oder verboten, immer wieder werden Regeln und Grenzen von Kindern ausgetestet und überschritten. Warum eigentlich? Was steckt denn nur dahinter? Grenzen können schützen und stützen, Grenzen können Klarheit vermitteln und schaffen Orientierung und Sicherheit. Stimmt das? Und für wen eigentlich sind Grenzen wichtig? Kenne ich meine eigenen Grenzen? Wie wahre ich sie? Was bedeutet es für mich, Grenzen zu überschreiten?

Wie kann ich durch mein Vorleben Kindern den Wert von Grenzen vermitteln? Welche Haltung habe ich als pädagogische Fachkraft und wie möchte ich diese vermitteln? Welche Sinnhaftigkeit steckt hinter den Grenzen, die wir ermitteln? Wie zeigen wir unsere Grenzen, um Kindern zu ermöglichen, ihre eigenen Grenzen kennen zu lernen und wahrzunehmen? Was hat das alles mit der Ich-Identität zu tun? Wut, Trotz, Aggression oder grenzenloser EntdeckerInnengeist? Was brauchen wir, um Grenzen sinnvoll weiterzugeben, damit ein guter wertschätzender und respektvoller Kontakt entsteht, der beiden Seiten guttut?

Inhalt/Ziele

In dieser Fortbildung werden wir uns mit dem Thema „Grenzen setzen“ aus unterschiedlichen Perspektiven auseinandersetzen und ihre Bedeutung für die Entwicklung der Kleinsten überprüfen.

Es geht darum, eine Haltung zu entwickeln, die uns Sicherheit und Handwerkszeug gibt im Umgang mit erlebter Grenzenlosigkeit.

Detailliertes Programm (PDF)
Referenten:  Anja Klostermann

Details

Beginn:
9. März 2021
Ende:
10. März 2021
Eintritt:
Euro 290,00
Veranstaltungskategorie:
Website:
akademie-ottenstein.de

Veranstaltungsort

Berlin, Hotel Morgenland

Veranstalter

Akademie Ottenstein
Telefon:
05286 1292
E-Mail:
info@akademie-ottenstein.de
Website:
https://akademie-ottenstein.de
Nach oben