14. Oktober 2018

Schadet die Kinderkrippe meinem Kind?Dieses Buch spricht Eltern und Erzieher gleichermaßen an - und Eltern und Erzieher haben auch maßgeblich zu seiner Entstehung beigetragen, indem sie sehr  authentisch über persönliche Kinderkrippenerfahrungen berichten.

Die Berichte machen nachdenklich und hinterfragen bestehende Inhalte und Strukturen, die in diesem vorliegenden Werk von erfahrenen Forschern, EntwicklungspsychologInnen und PsychotherapeutInnen diskutiert werden.

Zudem werden aktuelle Forschungsergebnisse zur Thematik vorgestellt. Eine Beobachtungsstudie etwa erfasst detailliert die Erzieher-Kind-Interaktionen und kommt zu dem Ergebnis, dass ein Kind in der Krippe nicht mehr als 30 Minuten individuelle Zuwendung erfährt. Die zweite Studie ist eine Befragung von ErzieherInnen, die Missstände aufzeigt, die wesentlich auf dem Rücken verantwortungsbewusster ErzieherInnen ausgetragen werden und das Potential dazu haben, die Erzieher-Kind-Interaktion chronisch zu belasten.

Weiterlesen ...

10. September 2018

In den letzten Jahren hat die externe Betreuung von Kleinkindern, insbesondere mittels Kinderkrippen, stark zugenommen. Gründe sind vorwiegend wirtschaftlich bedingt: neben Vätern sollen auch Mütter möglichst früh und umfassend ins Erwerbsleben eingegliedert werden. Auf sie lastet ein entsprechender Druck, während zeitlich intensives mütterliches Engagement, selbst mit ihren Kindern unter drei Jahren, nur zu leicht abgewertet wird. Die Interessen der Kinder und entwicklungspsychologische Erkenntnisse bleiben dabei unberücksichtigt.

Weiterlesen ...

14. August 2018

Rainer Patzlaff - Sprache, das Lebenselexier der KinderModerne Forschung und die Tiefendimensionen des gesprochenen Wortes

In seinem aktuellen Buch blickt Rainer Patzlaff besorgt und mit Ehrfurcht auf die Gesundheits- und Sprachentwicklung des Kindes und beschreibt, welche tragende Rolle das gesprochene Wort dabei spielt. Er zeigt Wege, die aus dem farblosen Nebel unbedeutender Phrasen führen, um wieder zu einer Sprache zu kommen, die lebendig und gesundheitsschaffend ist.

Weiterlesen ...

27. Juli 2018

Eine Tochter begibt sich nach dem Tod ihres Vaters auf Spurensuche - Obwohl er einst ihre Abtreibung wollte, sucht sie seine Nähe

Anderswo - Roman Verena LuekenEs ist schon verzwickt: Da geben sich Eltern alle Mühe, ihr Kind schnellstens größtmöglich selbständig werden zu lassen, und dann blicken die derart Selbständigen später umso genauer und intensiver zurück zu denjenigen, die sie so gern so früh losschickten – oder soll man sagen: loswerden wollten? Ein berührendes Beispiel hierfür stellt Verena Luekens Roman „Anderswo“ dar. Das Buch der langjährigen FAZ-Feuilletonjournalistin wird zu Recht hochgelobt, es ist stilistisch und sprachlich ein Meisterwerk.

Weiterlesen ...

30. Juni 2018

Jenniffer Ehry-Gissel ist Bloggerin und Vollzeitfamilienmanagerin. In ihrem Ebook „Schatz, ich bin zu Hause!“ will sie andere Mütter ebenfalls auf den Geschmack bringen. Aus gutem Grund und mit zielsicheren Argumenten.

Es ist ein Büchlein, wie man es sich heute nur wünschen kann, nicht nur thematisch (Anti-Mainstream), sondern auch technisch. Nebenbei: Mit nur 49 Seiten ist es auch für Lesemuffel gut zu bewältigen. Es ist übersichtlich strukturiert in fünf Kapitel, jedes für sich aufgelockert und individuell gestaltet. Die Generation Blog wird sich in Jenniffer Ehry-Gissels Ebook sofort heimisch fühlen, schließlich entstammt die Autorin selbst dieser Szene: „Ich habe mir mit meinem Block ‚Berufung Mami‘ eine gute Alternative geschaffen. So kann ich das tun, was ich zu tun liebe (Das Schreiben), und gleichzeitig in Vollzeit meinen Sohn betreuen.

Weiterlesen ...

"für uns" - aktuell

Angenommen - für unsDie aktuelle Ausgabe des Magazins der Stiftungsintiative "für Kinder"

Familienmagazin "für-uns"

Spendenkonto

Sparkasse Stade-Altes Land

Konto: 121 001 3817
Blz: 241 510 05
IBAN DE 82241510051210013817
BIC NOLADE21STS

Mehr Infos zu den Spenden

Projektpartner

Newsletter abonnieren

Helfen SIE mit!

Kinder brauchen Geborgenheit!

Die Stiftung "für Kinder" hilft mit,  die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Helfen Sie uns zu helfen!

Ihre Spende "für Kinder"

In den Medien

Presse - JSB31-fotoliaBerichte, Analysen, Reportagen in Zeitungen, Magazinen, Funk und TV über Familie, Bindung, Kinder.

www.fuerkinder.org/kinder-brauchen-bindung/in-den-medien

Was? Wie? Warum?

Die Zukunft der Kinder ist unsere Verantwortung! Was das heisst und wie die Stiftung das umsetzen will lesen Sie

Über die Stiftungsinitiative 

Experten-Meinungen

Stellungnahmen, Manifeste, Positionsbesimmungen von Experten und Organisationen.

Experten meinen ...

Buggy-Aktion

Verkehrte Welt bei den Buggys für die Kleinsten. "Offener Brief" an die Hersteller. Auf Ihre Unterschrift kommt es an!
Alles über die Buggy-Aktion

 

Netzwerke

RSS | Datenschutz | Impressum | Shop-AGB | © Wolfgang Bergmann Stiftungsinitiative, 2012