Hans Joachim Maaz: Das falsche Leben

Hans-Joachim Maaz
Das falsche Leben
Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft
C.H.BECK München
ISBN 978-3-406-70555-7
256 Seiten
16,95 Euro

Mit seinem jüngsten Buch „Das falsche Leben: Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft“ hat der Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz den seit vielen Jahren tobenden Streit um die Bedeutung der frühkindlichen Entwicklung und die „richtigen“ Voraussetzungen für eine gelingende Persönlichkeitsbildung befeuert: „Er-ziehung“ vs. „Be-ziehung“, begleitetes Wachsen vs. Zurichtung auf gesellschaftliche und ökonomische Anforderungen.

Hans-Joachim Maaz stellt sein Buch bei Youtube vor: Das falsche Leben

Prof. Hans-Joachim Maaz

Über den Buchautor: Dr. med. Hans-Joachim Maaz

FA für Psychiatrie und Psychotherapie, FA für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie/Psychoanalyse

Die Websites:
Die Hans-Joachim-Maaz Stiftung Beziehungskultur
Choriner Institut für Tiefenpsychologie und psychosoziale Prävention