Debatte um Betreuungsgeld - Foto iStock © grkiDas zähe Ringen um das „Betreuungsgeld“ wird immer mehr zum Stellvertreterkrieg ideologisch gefärbter Positionen zur Grundfrage: Wie und wo wachsen unsere Kinder in den ersten drei Lebenjahren am glücklichsten auf und wo und wie erwerben sie dabei die Fähigkeiten, die ihnen in unserer Gesellschaft einen optimalen Start ermöglichen?

ein Stellvertreterkrieg …

Dabei scheint es keine Rolle zu spielen, dass weder das geringfügige „Betreuungsgeld“ noch der hektische Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder unter drei Jahren (Kita) auch nur im Ansatz etwas inhaltlich Bedeutsames zu dieser notwendigen Diskussion beiträgt.

Typisch dafür die Debatte am 28.6.2012 über den Gesetzentwurf zum „Betreuungsgeld“ im Bundestag. Das eigentliche Thema (s.o.) wurde bestenfalls als Fußnote gestreift.

von Redaktion fürKinder

Links zum Thema

Beitrag

Eltern-/Betreuungsgeld oder Herdprämie?

Quelle: Betreuungsgeld, Video derBundestags-Sitzung