window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140937315-1');
loader image

Krippenpolitik: Gestörte Kinder

Dieser Beitrag der schweizerischen Journalistin Daniela Niederberger fasst knapp, kritisch und informativ die Diskussion - auch in Deutschland - über die forcierte Einführung "flächendeckender" Fremdbetreuung für Kinder unter drei Jahren zusammen. Der Beitrag ist auch in der Weltwoche erschienen. Ein (Über-)Blick aus der Schweiz Krippen sind gut für die [...]

2020-08-27T16:22:54+02:00März 2013|Blog, Frühe Kindheit|

Kinderarmut – Mutter vieler Übel

Der - von der FDP leicht kastrierte - Armutsbericht der Regierung ist verabschiedet. Gleichzeitig liegen Vergleichsdaten der EU vor. Armuts- und Reichtumsbericht Ergebnis: Von allen Bevölkerungsgruppe sind die Kinder am stärksten von - relativer - Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Darunter wiederum vor allem Kinder Alleinerziehender, Kinder in [...]

2020-07-10T17:46:57+02:00März 2013|Blog, Frühe Kindheit|

24-Stunden-Kita

In den vergangenen 10 Jahren haben Abend- und Nachtarbeit um 46 Prozent, die Wochenend-Arbeit um 12 Prozent, die Schichtarbeit um 24 Prozent zugenommen. So jetzt die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linken im Bundestag. In gleichem Umfang bewegt sich die Zunahme der "atypischen" [...]

2020-08-25T11:02:16+02:00Februar 2013|Blog, Frühe Kindheit|

24-Stunden-Kita – Problem oder Lösung?

Das ist bittere Realität für Kinder von Eltern unter Dauerstress: Schichtarbeit, überregionale Kundenbetreuung, "Springer", die Gründe für dieses Betreuungs-Extrem sind vielfältig - und alle fühlen sich unwohl dabei. Unklar im Beitrag bleibt, ob hier auch Kinder unter drei Jahren betroffen sind. Vierzig Stunden am Stück in der 24-Stunden-Kita [...]

2020-07-10T17:49:54+02:00Januar 2013|Blog, Frühe Kindheit|

Krippen-Sprint – die dunklen Seiten

Die Medienberichte häufen sich: Kleinkinder werden in Krippen durch Zwang bis hin zu Quälereien "erzogen". Oft sind es ratlose, völlig überforderte und mit ihren Alltagsproblemen allein gelassene Erzieherinnen, die sich so "zu helfen wissen". Ein krasses Beispiel, wie Profitgier und Ausbeutung des "Krippen-Trends" in der Gesellschaft Kinder [...]

2020-07-10T17:50:11+02:00Dezember 2012|Blog, Frühe Kindheit|

Kindheitstrauma verändert Gene

Starker, traumatisierender Stress in früher Kindheit kann die genetische Ausstattung eines Menschen in einer Weise verändern, die ihn später als Erwachsener hindert, schwierige und belastende Situationen zu meistern. Die unbewältigten Traumata münden darüber hinaus oft in psychiatrische Erkrankungen. Allerding trifft das nur auf Menschen zu mit einer bestimmten [...]

2020-07-10T17:50:27+02:00Dezember 2012|Blog, Frühe Kindheit|

Kindertagesbetreuung

Sowohl im Jahresvergleich mit 2011 als auch im Vergleich zu 2007 zeigt sich ein eindeutiger Trend der Fremdbetreuung vor allem der Kleinkinder (U3) in Deutschland. Anders als in der öffentlichen Diskussion oft behauptet: Auch die Kleinsten verbringen mehrheitlich über 36 Stunden pro Woche in den Betreuungseinrichtungen. Selbst [...]

2019-05-20T15:39:53+02:00November 2012|Blog, Frühe Kindheit|

Geborgenheit gibt Kindern soziale Kompetenz

Kinder, die sich in frühen Jahren in einer sicheren Eltern-Kind-Bindung geborgen wussten, sind im Schulalter wesentlich kompetenter im "Konfliktmanagement" als ihre weniger sicher gebundenen Altersgenossen. So eine aktuelle Studie der UNESCO mit Kindern beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Bessere soziale Kompetenz im Schulalter Auf der Grundlage [...]

2020-07-10T17:52:19+02:00November 2012|Blog, Frühe Kindheit|
Nach oben