window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140937315-1');
loader image
Menschen(s)kinder2020-08-23T15:01:37+02:00


Uns beschäftigen aktuell öffentlich diskutierte Themen rund um den Erziehungsalltag genauso wie das gesunde Aufwachsen der Kinder und die notwendigen Bedingungen für die optimale Entwicklung ihrer je besonderen Persönlichkeit.

In einer regelmäßig erscheinenden 14-tägigen Kolumne geht unsere Kolumnistin Angela Indermaur Fragen zur kindlichen Entwicklung, des Aufwachsens und Lernens nach. Was brauchen Kinder wirklich? Wo bleibt der Freiraum für spontanes Lernen und Selbsterkundung? Müssen Kinder ständig umsorgt, angeleitet und gefordert werden? Schadet Fürsorglichkeit und Geborgenheit unseren älteren Kindern? Welche Aufgabe haben Eltern heute? Wie gelingt der Aufbau einer intensiven Eltern-Kind-Bindung? Gibt man sein Frausein mit dem Muttersein auf und was ist mit den Vätern?

KOLUMNE


Menschen(s)kinder

Logo Menschenskinder - Foto Sasint Tipchai © pixabay


Uns beschäftigen aktuell öffentlich diskutierte Themen rund um den Erziehungsalltag genauso wie das gesunde Aufwachsen der Kinder und die notwendigen Bedingungen für die optimale Entwicklung ihrer je besonderen Persönlichkeit.

In einer regelmäßig erscheinenden 14-tägigen Kolumne geht unsere Kolumnistin Angela Indermaur Fragen zur kindlichen Entwicklung, des Aufwachsens und Lernens nach. Was brauchen Kinder wirklich? Wo bleibt der Freiraum für spontanes Lernen und Selbsterkundung? Müssen Kinder ständig umsorgt, angeleitet und gefordert werden? Schadet Fürsorglichkeit und Geborgenheit unseren älteren Kindern? Welche Aufgabe haben Eltern heute? Wie gelingt der Aufbau einer intensiven Eltern-Kind-Bindung? Gibt man sein Frausein mit dem Muttersein auf und was ist mit den Vätern?

KOLUMNE


Menschen(s)kinder

Logo Menschenskinder - Foto Sasint Tipchai © pixabay

Wie du will ich sein

"Schau mal, wie läuft denn unsere Kleine?" "Sie ahmt wohl Onkel Walter nach …" So ungefähr der Wortwechsel meiner Eltern vor vielen Jahren. Onkel Walter war einige Tage bei uns zu Besuch und ich, etwa 2,5 Jahre alt, [...]

Stürme des Lebens

Je älter unsere Kinder werden, desto rauer und heftiger werden manchmal auch die Stürme in ihrem Leben. Sie werden herausgefordert in Kindergarten und Schule und nicht immer geht es dabei so zu, wie wir es uns wünschen würden. Manches [...]

Der sichere Hafen

Unsere Campingreisen durch skandinavische Länder bringen immer mal wieder kleinere und größere Überfahrten mit Fähren mit sich. Vor einigen Jahren wollten wir spätabends noch von Dänemark nach Deutschland übersetzen, trotz kräftigem Wind - so drückte sich mein Mann aus [...]

Aufbruch

Aufbruch »in die weite Welt« Ich stand am Bahnhof und winkte mit mulmigem Gefühl im Magen dem Zug bzw. meiner Tochter nach. Da fährt sie, meine Kleine, mit dem Zug quer durch die Schweiz zu einer Freundin. Umsteigen [...]

Menschenskinder

Menschenskinder! Wann immer ich diesen Ausdruck höre, habe ich sofort meine Omi aus dem bergischen Land vor Augen. Zu allem, was sie überrascht, erstaunt oder manchmal auch genervt hat, hat sie dieses eine Wort gesagt. Meistens hörte ich [...]

Nach oben