window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140937315-1');
loader image
Startseite/Blog/Elternschaft

Wieso vertragen Babys Muttermilch besser?

Inzwischen gibt es ein Fülle von Studien, die die Vorteile des Stillens belegen und auf das größere Risiko von gesundheitlichen Nachteilen, vor allem bei der Verdauung und generell beim Stoffwechsel (Metabolismus) mit langfristigen Folgen, der Flaschen-Ernährung mit Säuglingsfertigmilch hinweisen. Die Frage nach den Gründen für diesen Unterschied [...]

2020-07-10T16:44:23+02:00Juni 2013|Blog, Elternschaft|

Sind Kinderlose zufriedener?

In den laufenden "Vereinbarkeit-von-Beruf-und-Familie"-Kampagnen entsteht allzu oft der Eindruck, es gehe darum, vor allem die Mütter von der Kinderbetreuung zu entlasten, um Ihnen eine Selbstverwirklichung im Vollzeit-Job zu ermöglichen. Je weniger (Zeitaufwand für`s) Kind, desto befriedigender die Arbeits- und Lebenssituation. Danach müssten Fauen ohne Kinder und Frauen mit [...]

2020-07-10T16:44:10+02:00Juni 2013|Blog, Elternschaft|

ADHS – eine Generation wird krank geschrieben

Kinderärzte warnen vor übereifrigen Kinderärzten. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Diagnose ADHS und die Verschreibung von Psychopharmaka, vor allem Ritalin, mehr als verdoppelt - ebenso in Deutschland wie in den USA. Jetzt warnen Berufsorganisationen der Pädiater ihre Kollegen in beiden Ländern vor den voraussehbaren Folgen dieser Überdiagnose [...]

2020-07-10T16:46:40+02:00Mai 2013|Blog, Elternschaft|

Was bedeutet Wohlergehen von Kindern?

Dass Kinder, deren Eltern in Armut leben oder einen niedrigen Bildungsstandard haben, sich nicht - im Durchschitt - in gleicher Weise entwickeln und entfalten können, wie Kinder unter "normalen" Verhältnissen, ist in vielen wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigt und in der politischen Diskussion der letzten Jahre zu einem Kernthema erhoben worden. [...]

2020-07-10T16:47:23+02:00Mai 2013|Blog, Elternschaft|

Tragen und getragen werden

Wenn Babys untröstlich weinen, kann ihr Geschrei nervzerfetzend sein. Aufnehmen und Rumtragen hilft, aber schon beim Stehenbleiben und unweigerlich beim Ablegen geht das Schreien weiter. Auf diese Weise fordern sie die körperliche Nähe der Mutter oder des Vaters ein und so tragen sie mit ihrem "Rufen" zur Entwicklung [...]

2020-07-10T16:48:03+02:00April 2013|Blog, Elternschaft|

Stillen und späteres Verhalten

Dass es beim Stillen bei weitem nicht nur um die gesunde Ernährung des Säuglings geht, ist nicht neu und durch viele Studien belegt. Nähe, Sicherheit, Urvertrauen sind Stichworte, die den meisten Eltern im Zusammenhang mit dem Stillen bekannt sind.Gestillte Kinder sind später seltener verhaltensauffälligWeniger bekannt: Nicht gestillte Kinder [...]

2020-07-10T16:51:23+02:00April 2013|Blog, Elternschaft|

Wenn Eltern wählen (könnten)

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa führte im Auftrag der Zeitschriften "Eltern" und "Eltern family" eine repräsentative Umfrage bei Eltern von Kindern unter 18 Jahren durch. Wie stehen Eltern zur Familienpolitik der Regierung und der Parteien? Was wissen sie überhaupt darüber? Was erwarten sie und wie möchten sie gern ihre [...]

2020-07-10T16:51:14+02:00April 2013|Blog, Elternschaft|

Trennung von den Eltern

Kinder, die im finnischen Winterkrieg nach Schweden in Sicherheit gebracht und von den Eltern getrennt worden waren, litten später als Erwachsene sehr viel häufiger an typischen stressbedingten Krankheiten, sogar doppelt so häufig an psychischen Erkrankungen, als die Kinder, die im Kriegsgebiet bei ihren Eltern geblieben waren. Und das, obwohl [...]

2020-07-10T16:51:59+02:00April 2013|Blog, Elternschaft|

Baby Blues – Gefahr für Mutter und Kind?

Er ist häufiger als viele glauben und hat weitreichende Konsequenzen: die postpartale Depression, im Volksmund als "Baby Blues" bekannt. Wenn Mütter gleich nach der Geburt "in ein Stimmungsloch fallen" und Probleme haben, ihr Baby liebevoll anzunehmen, entwickeln sie oft Schuldgefühle und Versagensängste und versuchen, ihren Zustand zu vertuschen. [...]

2019-05-12T17:01:02+02:00März 2013|Blog, Elternschaft|
Nach oben