window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140937315-1');
loader image

Blog

Aktuelles aus Medien, Forschung und dem bunten Familienalltag

In unserem Blog schreiben kompetente „für Kinder“-Autoren über aktuelle Forschung, neue Erkenntnisse und Erfahrungen rund um kindliche Entwicklung, Familie und Elternschaft. Sie klären auf, was Bindung ist und welche Bedeutung die emotionale Nähe für die Entwicklung des Kindes hat. Dabei liegt unsere Aufmerksamkeit auf den verschiedenen Phasen der kindlichen Entwicklung: Schwangerschaft, Geburt, Bindung in der Familie, Themen rund um die frühe Kindheit und neue Erkenntnisse zum kindlichen Lernen ergänzen das Spektrum.

Wir laden Sie ein, Ihr Wissen zu erweitern und mit anderen zu teilen. Reichen Sie uns gerne einen eigenen Beitrag ein.

Was brauchen Kleinstkinder?

Steve Biddulph, Familientherapeut, weltweiter Bestsellerautor für Elternratgeber, setzt sich für die Förderung der Beziehung zwischen Kleinkindern und Eltern ein, die er durch zu frühe und zu lange Gruppenfremdbetreuung und den damit verbundenen messbaren Stress für Kleinkinder gefährdet sieht. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. 2007 fasste [...]

2019-10-19T23:06:23+02:00Dezember 2019|Blog, Familie|

Was hat die Frühe Kindheit zu tun mit Halle, Utoya, München, Christchurch…

Ist der Streit um die richtige Kindererziehung auch ein Streit um die politische Zukunft unseres Gemeinwesens? Den meisten Menschen wird diese Frage absurd erscheinen. Was ist privater, was ist intimer als Mutter- und Vaterliebe? Gehören nicht die Erzählungen aus alter und jüngster Geschichte über die Vergesellschaftung/Politisierung der Kinderziehung [...]

2020-07-15T12:08:08+02:00Dezember 2019|Bindung, Blog|

Wissen Kinderärzte genug? Ein Beispielfall.

Bei der ersten ärztlichen Grunduntersuchung, der U2, wird das Baby von "Kopf bis Fuß“ genau untersucht. Oft findet diese schon in der Entbindungsklinik statt. Wenn diese Früherkennungsuntersuchung jedoch beim Kinderarzt stattfindet, lernen Mutter und Kind ihren Kinderarzt bereits in den ersten Lebenstagen des Kindes kennen. Von nun an [...]

2019-10-10T13:03:29+02:00November 2019|Blog, Elternschaft|

Sind Tagesmütter eine Alternative bei der Fremdbetreuung?

Jolina König* ist vierfache Mutter und seit über 15 Jahren Tagesmutter. Im Gespräch mit unserer Redaktion zieht sie ihr persönliches Fazit: "Kleinkinder brauchen keine Kita, um sich gut zu entwickeln. Das Leben in einem zugewandten Elternhaus bietet dem Kind für seine Entwicklung genug Abwechselung, Bindung und Förderung." Das bestätigt [...]

2019-11-13T16:44:29+01:00November 2019|Blog, Frühe Kindheit|

Erziehung ohne Beschämung – ein Plädoyer

Die Diplompädagogin und Psychotherapeutin Gabriele Pohl, Mutter von fünf Kinder und Großmutter von 15 Enkeln, ist zornig. Nach 60 Jahren Bindungstheorie und unzähligen Veröffentlichungen zu den negativen Folgen einer Erziehung als Einpassung in vorgegebene gesellschaftliche Schemata beobachtet sie einen pädagogischen Mainstream, der genau diesen Ansprüchen folgt, der Kinder [...]

2019-11-09T11:43:53+01:00Oktober 2019|Blog, Elternschaft|

Die Bindungsbedürfnisse von kleinen Kindern

Fakt ist, dass sich in den ersten 30 Lebensmonaten die rechte Hirnhälfte schneller entwickelt als die linke Seite. Dabei ist die rechte Hirnhälfte zuständig für intuitives Denken und Empathie. Sie lässt uns verstehen, wie andere Menschen fühlen und wie Beziehungen entstehen. Was in einem Säugling bzw. Kleinkind vorgeht, [...]

2020-07-31T10:27:41+02:00Oktober 2019|Bindung, Blog|

Kinderbetreuung alles KITA?

Mit dem Begriff Kita werden Krippe und Kindergarten gleich benutzt, um einerseits das Ziel, Kinder ab dem ersten Lebensjahr ganztags zu betreuen, weiter verfolgen zu können und andererseits den Begriff Krippe zu vermeiden, um die Diskussion zu diesem gesellschaftlich strittigen Thema einzudämmen. Wie sich das zeigt, kann in [...]

2020-08-13T18:01:12+02:00Oktober 2019|Blog, Lernen|

Mutterliebe: Luxus oder Qual?

So weit ist es also schon gekommen: Unter Pseudonym muss man einen solchen Artikel heute verfassen, zumindest wenn man ihn bei einem renommierten Medium wie Zeit-online veröffentlicht. Der aufrüttelnde Beitrag „So eine bist du?“ von Anne Altenbokum (Pseudonym) handelt von „Kinderbetreuung“. Aber diesmal eben nicht so, wie man [...]

2019-09-09T10:20:11+02:00September 2019|Bindung, Blog|
Nach oben