window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140937315-1');
loader image

Blog

Aktuelles aus Medien, Forschung und dem bunten Familienalltag

In unserem Blog schreiben kompetente „für Kinder“-Autoren über aktuelle Forschung, neue Erkenntnisse und Erfahrungen rund um kindliche Entwicklung, Familie und Elternschaft. Sie klären auf, was Bindung ist und welche Bedeutung die emotionale Nähe für die Entwicklung des Kindes hat. Dabei liegt unsere Aufmerksamkeit auf den verschiedenen Phasen der kindlichen Entwicklung: Schwangerschaft, Geburt, Bindung in der Familie, Themen rund um die frühe Kindheit und neue Erkenntnisse zum kindlichen Lernen ergänzen das Spektrum.

Wir laden Sie ein, Ihr Wissen zu erweitern, sich eine Meinung zu bilden und mit anderen zu teilen. Reichen Sie uns gerne einen eigenen Beitrag ein.

Der Jugend-Gewalt vorbeugen

Die Kriminalstatistik weist für das vergangene Jahr einen Rückgang der jugendlichen Gewalttaten aus. Experten zweifeln an der Aussagekraft dieser Statistik. Zweifellos aber verändert sich der Charakter der Gewalt. Die Brutalität der Taten, der erschreckende Mangel an Mitgefühl mit den am Boden liegenden Opfern nimmt ständig zu. Die Hemmschwellen [...]

2023-08-31T14:33:33+02:00Juli 2013|Blog, Familie|

Rauchen schädigt die Gene

Schon in der Bibel (2. Mose 20, 5) heißt es, die "Sünden der Väter" würden gerächt "an den Kindern, bis ins dritte und vierte Glied...". Ähnlich sieht das offensichtlich auch die moderne Epigenetik. Zwei aktuelle Studien verfolgen genetisch die "Sünden" der Großväter (Chan/Boliver) und Väter (Laubenthal et al.) [...]

2020-07-10T16:43:36+02:00Juli 2013|Blog, Elternschaft|

Mütter mit rosaroter Hormonbrille?

Oxytocin ist das Hormon für die positiven Gefühle: Nähe, Zuneigung, Zusammengehörigkeit und hat den Beinamen "Kuschelhormon". Bei Frauen verstärkt sich die Oyxtocin-Ausschüttung während der Schwangerschaft, entscheidend aber während der Geburt. Liebe auf den ersten Blick Bei Männern zeigt sich, in bescheidenerem Umfang, der gleiche Effekt bei und nach [...]

2021-02-05T19:24:05+01:00Juni 2013|Blog, Geburt|

Sicher gebundene Kinder lernen leichter

Die Überschrift in der FAZ vom 21. Juni 2013 ist eher eine Konzession an das vorherrschende "Erkenntnisinteresse" von Eltern und Lesern insgesamt, als eine präzise Zusammenfassung dieses Beitrags der bekannten Psychoanlytikerin vom Sigmund Freud Institut in Frankfurt, Prof. Leuzinger-Bohleber. Wichtiger als die kognitiven Benachteiligungen für viele Kinder durch [...]

2020-07-10T11:13:06+02:00Juni 2013|Blog, Lernen|

Stress – Folgen werden vererbt

Spuren, die durch Lebenssituationen, Erlebtes und Erfahrenes im Körper eines Menschen eingeprägt werden, verändern auch seine Gene, die Erbinformationen, und können daher auch an die folgende(n) Generation(en) weitergegeben werden. Mit diesen Fragen beschäftigt sich der noch junge Wissenschaftszweig der Epigenetik. Wissenschaftler an der Perelman School of Medicine der [...]

2020-07-10T16:43:51+02:00Juni 2013|Blog, Elternschaft|

Wieso vertragen Babys Muttermilch besser?

Inzwischen gibt es ein Fülle von Studien, die die Vorteile des Stillens belegen und auf das größere Risiko von gesundheitlichen Nachteilen, vor allem bei der Verdauung und generell beim Stoffwechsel (Metabolismus) mit langfristigen Folgen, der Flaschen-Ernährung mit Säuglingsfertigmilch hinweisen. Die Frage nach den Gründen für diesen Unterschied [...]

2020-07-10T16:44:23+02:00Juni 2013|Blog, Elternschaft|

Stress in der Fremdbetreuung

Fremdbetreuung bedeutet Stress für die Kinder, insbesondere die Kleinsten, mit Langzeitfolgen, die in jüngster Zeit immer häufiger und eindringlicher in wissenschaftlichen Studien dargestellt werden. Hier ein kurzer Überblick über die bisherigen Ergebnisse: Forschung zur Wirkung der Betreuung von kleinen Kindern in Kindertagesstätten, insbesondere Kinderkrippen, gibt es schon seit [...]

2019-05-20T15:29:08+02:00Juni 2013|Blog, Frühe Kindheit|

Sind gestillte Babys schlauer?

Gestillte Babys haben ein größeres Gehirn als Babys, die mit der Flasche gefüttert wurden und auch als Babys, die sowohl gestillt wurden als auch andere Nahrung bekamen. So jedenfalls das Ergebnis einer Studie der renommierten Brown University. Auch in früheren Studien war dieser Zusammenhang bereits entdeckt worden, [...]

2020-07-10T11:13:47+02:00Juni 2013|Blog, Lernen|

Sind Kinderlose zufriedener?

In den laufenden "Vereinbarkeit-von-Beruf-und-Familie"-Kampagnen entsteht allzu oft der Eindruck, es gehe darum, vor allem die Mütter von der Kinderbetreuung zu entlasten, um Ihnen eine Selbstverwirklichung im Vollzeit-Job zu ermöglichen. Je weniger (Zeitaufwand für`s) Kind, desto befriedigender die Arbeits- und Lebenssituation. Danach müssten Fauen ohne Kinder und Frauen mit [...]

2022-11-03T14:36:17+01:00Juni 2013|Blog, Elternschaft|
Nach oben