window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-140937315-1');
loader image

Blog

Aktuelles aus Medien, Forschung und dem bunten Familienalltag

In unserem Blog schreiben kompetente „für Kinder“-Autoren über aktuelle Forschung, neue Erkenntnisse und Erfahrungen rund um kindliche Entwicklung, Familie und Elternschaft. Sie klären auf, was Bindung ist und welche Bedeutung die emotionale Nähe für die Entwicklung des Kindes hat. Dabei liegt unsere Aufmerksamkeit auf den verschiedenen Phasen der kindlichen Entwicklung: Schwangerschaft, Geburt, Bindung in der Familie, Themen rund um die frühe Kindheit und neue Erkenntnisse zum kindlichen Lernen ergänzen das Spektrum.

Wir laden Sie ein, Ihr Wissen zu erweitern und mit anderen zu teilen. Reichen Sie uns gerne einen eigenen Beitrag ein.

Traumata blockieren Intelligenz-Entwicklung

Vernachlässigung, abrupte Trennung oder Gewalterlebnisse in den ersten zwei Lebensjahren können die intellektuelle Entwicklung eines Kindes über viele Jahre hinweg bremsen. So die jüngsten Ergebnisse einer Langzeituntersuchung (Minnesota Longitudinal Study of Parents and Children) in den USA über bisher acht Jahre. Da die Entwicklung des Gehirns in den [...]

2020-07-10T17:55:07+02:00Juni 2012|Blog, Frühe Kindheit|

Ohne Bindung keine Bildung

Klaus Zeh, hat das Betreuungsgeld als Familienminister 2006 in Thüringen gegen ernorme Widerstände durchgesetzt. Heute kämpft er als Präsident des Deutschen Familienverbands für die bundesweite Einführung. Im Interview verweist er auf Fehler im Betreuungsgeld, die leicht hätten vermieden werden können. Gleichsetzung von Bildungserfolg mit Kita "ist Unsinn" Die [...]

2020-07-10T12:06:03+02:00Juni 2012|Blog, Familie|

Bildungsbericht 2012

Noch vor seiner Veröffentlichung war der 4. Bildungsbericht 2012 Gegenstand heftiger Diskussionen. Vor allem die Ablehnung des Betreuungsgelds wurde in den Medien dankbar aufgenommen, obwohl diese Stellungnahme nicht mehr als ein Fußnote des Berichts ausmachte. Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung Im Abschnitt C des Berichts wird eine detaillierte [...]

2020-07-10T11:24:33+02:00Juni 2012|Blog, Lernen|

Kitas in der Krise

Es gibt fast so etwas wie einen gesellschaftlichen Konsens in der Frage der frühkindlichen Betreuung und Erziehung: • Kita ist gut auch für die Kleinsten, zumindest für bestimmte Kinder, wenn eine optimale Qualität bei Personal und Umfeld, in der Eingewöhnung und in der Interaktion mit Eltern rundum [...]

2019-04-17T19:51:07+02:00Juni 2012|Blog, Frühe Kindheit|

Bundesverfassungsgericht zum Schutz der Familie

Der Verfassungsauftrag zum Schutz der Familie im Grundgesetz ist und war immer wieder Gegenstand von Klagen und Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts. Hier einige Kernsätze aus früheren Entscheidungen. "Es gibt wesentlich zwei Regelungsbereiche, in denen das Bundesverfassungsgericht die Nicht-Schlechterstellung der Familie (=elterlicher Haushalt mit erziehungspflichtigen Kindern) anmahnt. Dies ist zum [...]

2020-07-10T12:06:45+02:00Juni 2012|Blog, Familie|

Betreuung der unter 3-Jährigen

Rund 517.000 Kinder unter drei Jahren wurden im März 2011 in Deutschland in einer Kindertageseinrichtung oder durch eine Kindertagespflegeperson betreut. Dies teilt die Bundesregierung im Dritten Zwischenbericht zur Evaluation des Kinderförderungsgesetzes (17/9850) mit. Dies entspreche einer Betreuungsquote von bundesweit 25,4 Prozent. Jedes Vierte Kind unter drei Jahren in [...]

2020-07-10T17:56:29+02:00Juni 2012|Blog, Frühe Kindheit|

Wunschziele für den Kita-Alltag

Die Zielsetzung flächendeckender Versorgung bis 2013 führt zu hektischen, gelegentlich panikartigen Aktionen und Vorschlägen. Darunter so groteske Pläne, wie der Einsatz arbeitslos gewordenen Schlecker-Mitarbeiterinenn in den Kitas, aber auch sinnvolle Veranstaltungen, wie etwa die Einbindung der Beteiligten bei der frühkindlichen Erziehung und Bildung in "Zukunftskonferenzen", in denen zumindest [...]

2020-07-10T11:25:08+02:00Juni 2012|Blog, Lernen|

Frühkindlicher Stress hat Folgen

Dauerhafter Stress ist die Ursache für viele psychische Störungen und Fehlfunktionen des Gehirns. Wie genau diese Störungen entstehen ist weitgehend unbekannt. Jetzt hat eine Forschergruppe an der State University von News York die Verbindungen und Prozesse im Gehirn entdeckt, die solche Fehlfunktionen steuern und vor allem wie sich [...]

2020-07-10T11:26:32+02:00Juni 2012|Blog, Lernen|

Urvertrauen ist die Basis

Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch, Psychotherapeut, hilft Eltern, eine sichere Bindung zu ihren Kleinkindern aufzubauen. "Dazu hat er ein Programm entwickelt, das lange vor der Geburt beginnt und die Eltern bis zum Ende des ersten Lebensjahres ihres Kindes begleitet. "Safe" heißt es; die Abkürzung steht für "Sichere [...]

2020-07-11T11:37:13+02:00Juni 2012|Bindung, Blog|

Vernachlässigung schwächt das Immunsystem

Mangelnde Bindung an die Mutter, Vernachlässigung und schlechte Behandlung in frühester Kindheit kann im Erwachsenenalter zu Rückfällen bei Krebskranken führen, wenn sie unter Stress geraten. Forscher an der Ohio State University in den USA machen für dieses Phänomen eine Schwächung des Immunsystems als Folge frühkindlicher Stresssituationen verantwortlich. Sie [...]

2020-07-10T17:57:00+02:00Juni 2012|Blog, Frühe Kindheit|
Nach oben